Anreise - Hannoverhaus

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Anreise

Umgebung
PKW & Parken

Kommend aus Norden:
  • Von München über die A8 nach Salzburg
  • Weiter auf der Taurnautobahn A10 zum Kreuz Pongau
  • Ausfahrt Bischofshofen - Gasteinertal
  • Über B311 und B167 nach Bad Gastein/Böckstein
  • Autoverladung durch die Tauernschleuse nach Mallnitz Betriebszeiten Tauernschleuse
  • Straße durch Mallnitz bis zum Talschluss/Talstation Ankogelbahn folgen (ca. 5km)

Kommend aus Kärnten:
  • Ab Villach der Tauernautobahn A10 folgen
  • Ausfahrt Lendorf/Lienz
  • Über B100 und B106 nach Obervellach
  • In Obervellach rechts auf B105 in Richtung Mallnitz
  • Straße durch Mallnitz bis zum Talschluss/Talstation Ankogelbahn folgen (ca. 5km)

Kommend aus Osttirol:
  • Von Lienz über die B100 nach Nußdorf-Debant
  • Weiter auf B107 über den Iselsberg nach Winklern
  • In Winklern rechts auf B106 nach Obervellach
  • In Obervellach rechts auf B105 in Richtung Mallnitz
  • Straße durch Mallnitz bis zum Talschluss/Talstation Ankogelbahn folgen (ca. 5km)

Parken
Sie können ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz an der Talstation der Ankogelbahn kostenlos parken. Der Parkplatz ist nicht bewacht, die Unterstellung dort erfolgt auf eigene Gefahr.
Bitte parken Sie ihr Fahrzeug im Bereich vor der Fußgängerbrücke, die zur Ankogelseilbahn führt. Die Parkplätze hinter der Brücke befinden sich in Privatbesitz.


Bus & Bahn


  • Ankommend am Bahnhof Mallnitz-Obervellach
      DB   öbb
  • Bushaltestelle am Bahnhofsvorplatz
      Busverkehr Mallnitz
  • Den Bus bis zur Talstation Ankogelbahn nehmen




Mallnitz von der Bergstation aus



Hannoverhaus von der Bergstation aus
Zustiege zur Hütte

Variante 1:
  • Auffahrt mit der Ankogelseilbahn (ca. 0,5 h)
  • Abstieg von der Bergstation über guten und breiten Weg zur Hütte (ca. 10 min)

Variante 2:
  • Von der Talstation über Fahrweg zur Mittelstation
  • Weiter über Wanderweg bis zur Hütte
  • ca. 1200 hm und ca. 3-4 h Gehzeit
  • Link zur Tour

Variante 3:
  • Bei der Talstation am Stappitzer See vorbei in das Seebachtal
  • Weiter in Richtung Celler Hütte und unterhalb des Ankogels vorbei zur Hütte
  • ca. 12 km, 1700 hm und ca. 5-6 h Gehzeit
  • Link zur Tour

Variante 4:
  • Von Böckstein über die Korntauern und den Göttinger Weg zur Hütte
  • ca. 12 km, ca. 1700 hm und ca. 5-6 h Gehzeit
 
Suchen
Copyright 2016. All rights reserved.
Maximilian Baumann, Matteo Bachmann
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü